Die Entgeltpolitik

Zusätzlich zu der Produkt-, Kommunikations- und Distribution Policy stellt die Entgeltpolitik eine der vier Stützen innert des verkaufspolitischen Instrumentariums dar. Sie setzt sich aus den Einzeltools Preis-, Abschlag- und Konditionenpolitik wie noch
 

Vier Streben innert des absatzpolitischen Instrumentariums

Abgesehen von der Produkt-, Kommunikations- und Distributionspolitik stellt die Entgeltpolitik eine der vier Streben innert des absatzpolitischen Instrumentariums dar. Sie setzt sich aus den Einzelinstrumenten Preis-, Preisnachlass- und Konditionenpolitik wie auch
 

Disposition von Preisveränderungen: längerfristige Preisuntergrenze kurzzeitige Preisuntergrenze

Im Zusammenhang der Konzeption von Preismodifizierungen bzw. Entgegnung auf Preiskampagnen der Marktbegleiter ist es für die Organisation geboten,
 

Entgeltpolitik eine der vier Streben

Abgesehen von der Produkt-, Kommunikations- und Distribution Policy stellt die Entgeltpolitik eine der vier Säulen innerhalb des salespolitischen Instrumentariums dar. Sie setzt sich aus den Einzelinstrumenten Wert-, Nachlass- und Konditionenpolitik wie auch
 

Die preispolitischen Möglichkeiten im Sinne einer

Nebst der Produkt-, Kommunikations- und Distributionspolitik stellt die Entgeltpolitik eine der vier Streben innerhalb des vertriebspolitischen Instrumentariums dar. Sie setzt sich aus den Einzeltools Wert-, Nachlass- und Konditionenpolitik wie noch
 

Bestimmungsfaktoren der kommerziellen Preisabstimmung

Benachbart der Produkt-, Kommunikations- und Distribution Policy stellt die Entgeltpolitik eine der vier Pfeiler innerhalb des verkaufspolitischen Instrumentariums dar. Sie setzt sich aus den Einzeltools Wert-, Nachlass- und Konditionenpolitik ebenso wie
 

Die preispolitischen Möglichkeiten im Sinne

Benachbart der Produkt-, Kommunikations- und Distributionspolitik stellt die Entgeltpolitik eine der vier Stützen innert des salespolitischen Instrumentariums dar. Sie setzt sich aus den Einzeltools Wert-, Nachlass- und Konditionenpolitik ebenso wie
 

Entgegnung auf Preismaßnahmen der Wettbewerber

Bei der Konzeption von Preiskorrekturen bzw. Erwiderung auf Preisinitiativen der Mitbewerber ist es für die Organisation unumgänglich, abgesehen von der langfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) namentlich ferner seine kurzfristige
 

Zusammenhang der Planung von Preiskorrekturen

Im Zuge der Konzeption von Preisveränderungen bzw. Reaktion auf Preiskampagnen der Konkurrenten ist es für die Unternehmung unentbehrlich, benachbart der langfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) vornehmlich außerdem
 

Sehr interessante preispolitische Initiative

Im Zuge der Konzeption von Preisveränderungen bzw. Reaktion auf Preiskampagnen der Mitbewerber ist es für die Firma unverzichtbar, nahe der langfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) vornehmlich ferner seine kurzfristige Preisuntergrenze
 

Die preispolitischen Optionen im Sinne einer „aktiven Preispolitik"

Nahe der Produkt-, Kommunikations- und Distributionspolitik stellt die Entgeltpolitik eine der vier Pfeiler innerhalb des verkaufspolitischen Instrumentariums dar. Sie setzt sich aus den Einzeltools Preis-, Rabatt- und Konditionenpolitik wie noch Salesfinanzierung